Vertrieb – Zahlungsart & Zahlungsabwicklung (ab 16.12.2019)

Ihre Kunden haben folgende Möglichkeiten ihre Reise mit vtours international zu bezahlen:

  • Zahlungen per Sofortüberweisung
    sind jederzeit möglich. Weitere Informationen zur bequemen Zahlung mit Sofortüberweisung finden Sie im nachfolgenden Dokument.
    VTOI Informationen Sofortüberweisung
  • Zahlungen per SEPA-Lastschrift
    sind möglich bis 30 Tage vor gebuchter Abreise der Kunden.
  • Zahlung per Überweisung
    sind möglich bis 1 Tag vor gebuchter Abreise der Kunden

 

Die sofortige Anzahlung beträgt 25% bei Flugreisen und 20% bei eigener Anreise.

Die Bankverbindung für Überweisungen entnehmen Sie bitte Ihrer Reisebestätigung / Rechnung
Geben Sie bitte bei der Überweisungen im Verwendungszweck die Buchungsnummer an.

 

Mehr Informationen finden Sie auch in unseren AGBs.

AGB für Buchungen in Deutschland (PDF)
AGB für Buchungen in Schweiz (PDF)

 

Abwicklung Reisebüroinkasso:

Die Agentur verpflichtet sich zum Inkasso. Der Reisepreis ist der vtours international AG bzw. der vtours international GmbH in voller Höhe analog der jeweils gültigen Anzahlungs- und Restzahlungs-Bedingungen laut AGB zur Abbuchung zur Verfügung zu stellen. Die Agentur verpflichtet sich des Weiteren zur Erteilung der Abbuchungsermächtigung für vtours international AG und GmbH und hat für eine ausreichende Deckung seines Kontos zu sorgen. Die Ermächtigung erfolgt mittels eines SEPA-Firmenlastschriftmandats, gegengezeichnet vom kontoführenden Kreditinstitut. Im Falle einer Rücklastschrift sind diese Kosten von der Agentur zu tragen.