Dubai – Moderne und Tradition

Das Emirat mit seinen markanten Wolkenkratzern zieht alljährlich Millionen von Touristen in seinen Bann. Ob Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, The Dubai Fountain oder The Dubai Mall – sie alle stehen für Innovation und Moderne. Gleichzeitig können Dubai-Besucher auch die traditionelle Architektur und Kultur des Emirats kennenlernen; sehenswert sind das historische Al-Fahidi-Viertel ebenso wie das Al-Seef-Areal neben dem Dubai Creek.

 

Burj Khalifa

Mit einer Höhe von 828 Metern ist der Burj Khalifa das höchste Gebäude der Welt – und natürlich eine der Attraktionen von Dubai. Wer möchte, kann das Restaurant in der 122. Etage besuchen und die beste Aussicht bieten die Plattformen „At the Top“ in den Stockwerken 124 und 125 sowie „Sky“ in der 148. Etage – auf einer Höhe von 555 Metern.

 

 

 

 

The Dubai Fountain

Vor dem Burj Khalifa faszinieren die Dubai Fountains die Besucher, die größten Wasserspiele der Welt. Beleuchtet werden sie von 6.600 Lichtern und 25 Projektoren; das Wasser schießt dabei bis zu 150 Meter in die Höhe. Die Shows finden zu verschiedenen Tageszeiten und mit wechselnden Inszenierungen statt.

 

 

 

 

The Dubai Mall

Die Dubai Mall mit ihren 1.200 Geschäften ist nicht nur eines der großen Einkaufszentren weltweit – sie bietet ihren Besuchern auch vielfältige Freizeitangebote: Unterwasserzoo, Wasserfall und Schlittschuhbahn sind nur einige der Attraktionen. Außerdem verfügt die Mall über einen direkten Anschluss an die Metro.

 

 

 

 

Al Fahidi

Wer das Viertel Al Fahidi besucht, lernt das Emirat von einer ganz anderen Seite kennen – enge verwinkelte Gassen und niedrig gebaute Gebäude aus Lehm erwarten die Besucher. Museen, Galerien und Cafés laden zu einem Besuch ein.  Im Viertel kann auch das gleichnamige Fort Al Fahidi besucht werden, in dem sich heute das Dubai Museum befindet.

 

 

 

 

Al Seef

Eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne bietet das Viertel Al Seef in unmittelbarer Nähe des Viertels Al Fahidi, fast zwei Kilometer entlang des Dubai Creek: Im nördlichen Teil des 200.000 Quadratmeter großen Areals überwiegt ein traditioneller Architekturstil, der südliche Bereich von Al Seef präsentiert sich den Besuchern ganz modern.

 

 

 


Sechs gute Gründe für eine Reise nach Dubai:

  • Hervorragende Lage am Schnittpunkt dreier Kontinente
  • Einzigartige Kombination arabischer Kultur und Tradition mit modernem Lifestyle und faszinierender Architektur
  • Exzellente Hotellerie und Serviceleistungen
  • Kurze Flugdauer (6 Std.) und gute Fluganbindung ab Deutschland
  • Strand, Wüste, florierende Metropole – alles an einem Ort
  • Sonnenscheingarantie das ganze Jahr

 

 

Unsere Hotelempfehlungen:

Rixos The Palm 

7 Tage, DD H, inkl. Flug ab FRA, ab 1.010 €/p.P.

vto-Buchungscode: DXB23241

 

 

 

 

 

Rixos Premium Dubai

7 Tage, DD H, inkl. Flug ab FRA, ab 1.010 €/p.P.

vto-Buchungscode: DXB32936

 

 

 

 

 

Nikki Beach Resort & Spa 

7 Tage, DZ F, inkl. Flug ab FRA, ab 1.066 €/p.P.

vto-Buchungscode: DXB30688

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen